++ Heute: Karin Walter-Mommerts Riverdale Z. (Hanna Lähdekorpi) und Timecatcher (Carl Johan Jepson) in Axevalla - Beginn 13:00 Uhr ++ ++ Heute: Bayerischer Run auf Wels - Christoph Fischer mit Gina CG und Escada, Andreas Geineder mit Just Repeat und Red Like, Marisa Bock mit Princess Cat, Shadow of Night, Sven von Haithabu und Emmi Lou CG, Robert Pletschacher mit Favara Star, Ipanema Girl, Elisa Kronos und Hanke Palace Green, Anja Biss mit Musica Venus, Leopold Lindner mit Finch Hatton TU und Intouchable (ab 15:00 Uhr) ++ ++ Heute: Vier C-Bahn-Rennen im niederbayerischen Pocking- Beginn 13:30 Uhr ++ ++ Wolvega: Jos Maza (1:12,5/2100 Meter), Jaguar V Assum und Max Occagnes qualifizieren sich im 4. Vorlauf für das Super-Trot-Cup-Finale in Berlin - Sangria Pellini (Michael Nimczyk) und Romanze (Robbin Bot) Sechste und Achte in 1:13,6 bzw. 1:14,0 - Der Goldhelm im Rahmen mit Stall Germania Lady Gracia Heldia Siebter in 1:15,1/2100 Meter ++ ++ Axevalla: Stall Franziskas Slave to Love Cal mit Wim Paal Sechster unter Rekordverbesserung auf 1:11,8/1640 Meter - Familie Berchtolds Jade Sisu mit Conrad Lugauer nach Fehler in 1:12,9/1640 Meter unplatziert ++ ++ Montag: PMU-Matinée in München mit sieben Rennen und den ersten deutschen Zweijährigen-Qualis ab 11:35 Uhr ++ ++ Mittwoch: Vier PMU- und zwei Rahmenrennen in Gelsenkirchen (Beginn 11:20 Uhr) - Am Abend beginnt das Hooksiel-Meeting mit sieben Prüfungen ab 18:00 Uhr ++
Johannes Frömming - Memorial
25. Mai 2018
J. Frömming

seit 1997 Hamburg-Bahrenfeld
vormals Hamburger Stuten-Preis (Hamburg-Bahrenfeld 1975 - 1996)

Jahr Sieger Alter, Geschlecht Zeit Distanz Fahrer
1975 Estrella 4 S 1:21,1 2620 Eddy Freundt
1976 Orola 4 S - 2600 Walter Heitmann jr.
1977 Grisette 5 S 1:22,7 2100 Dr. Klaus Schüle
1978 So Gay 5 S 1:24,3 2100 Willi Rode
1979 Ada 4 S 1:19,8 2140 Peter Heitmann
1980 Sabinette 6 S 1:20,7 2140 Willi Rode
1981 Babesia 5 S 1:21,3 2140 Heinz Wewering
1982 Babesia 6 S 1:20,3 2660 Heinz Wewering
1983 Binsheimerin 7 S 1:18,6 1629 Horst Bandemer
1984 Orkana (FR) 4 S 1:19,8 1700 Hans Lehmkuhl
1985 Speedy Jasmine 7 S 1:18,2 1700 Henning Rathjen
1986 Velucky 5 S 1:17,6 1700 Helmut Beckemeyer
1987 Dissette 5 S 1:18,8 2180 Heiko Schwarma
1988 Butterfly 4 S 1:18,9 2100 Heinz Wewering
1989 Fast Bee 6 S 1:19,0 2180 Marion Jauß
1990 Urrata 4 S 1:19,2 2140 Udo Bartholdt
1991 Icaris Lobell 4 S 1:21,4 2140 Thomas Panschow
1992 Double Crown 4 S 1:18,6 2180 Heinz Wewering
1993 Kenwood Keely (US) 6 S 1:18,9 2125 Joseph Verbeeck
1994 Pinette Raun (DK)  6 S 1:17,0 2200 Oliver Wewering
1995 Hancos Diane (US) 4 S 1:19,7 2150 Thomas Panschow
1996 Pipper Langkjaer (DK) 8 S 1:16,0 2200 Gerhard Biendl
1997 Woman New (DK) 5 S 1:17,3 2200 Jörg Schefe
1998 Heide Monde 5 S 1:18,3 2125 Heinz Wewering
1999 Kathrin November 5 S 1:17,4 2125 Thomas Panschow
2000 Noblegirl Hanover 6 S 1:16,7 2125 Andrea Angel
2001 Maydream Meter 5 S 1:16,7 2150 Peter Heitmann
2002 Katjes 4 S 1:16,7 2150 Thomas Panschow
2003 Veeh 6 S 1:17,7 2100 Henning Rathjen
2005 Olly Lane 6 S 1:16,8 2150 Heinz Wewering
2010 More Diamonds 6 S 1:15,0 2220 Jesse ter Borgh
2011 Nomea Sas (IT) 4 S 1:16,7 2200 Benjamin Hagen
2012 Blackpearl Trans R. 4 S 1:16,4 1680 Dion Tesselaar
2013 Angel Heikant (NL) 6 S 1:16,9 2220 Rob de Vlieger
2016 (I) Escondia 4 S 1:14,5 1680 Robbin Bot
2016 (II) Pippilotta Diamant 5 S 1:15,8 1680 Gregor Krenmayr
2017 Litana 4 S 1:12,0 1680 Christian Lindhardt
2018 Velvet Affair 4 S 1:14,2 1680 Josef Franzl
2019 Queen for a Day 4 S 1:14,5 1680 Josef Franzl
2020 entfällt