++ Freitag: PMU-Matinee in Wolvega (ab 10:35 Uhr) - Stall Drensteinfurts Etorix mit Jochen Holzschuh im Trotteur Francais über 3100 Meter - Meilenprüfung u.a. mit U R Amazing, Inspector Bros, Mister F Daag, Ids Boko und Super Queen C ++ ++ Samstag: Pocahontas Diamant für M.S. Diamanten/van Dijk mit Federico Esposito im Gran Premio Citta di Montecatini gegen Zacon Gio, Arazi Boko & Co. ++ ++ Samstag: Neun Rennen (ab 15:00 Uhr) in Mönchengladbach, darunter vier Prüfungen der abgebrochenen Veranstaltung am Sonntag ++ ++ Sonntag: Buddenbrock-Rennen als Adbell-Toddington-Revanche mit Keytothehill (Heinz Wewering), Wild West Diamant (Robin Bakker) und Jonny Hill (Michael Nimczyk) - Stutenlauf mit Namanga Bo in der Hand von Pietro Gubellini - Weitere Läufe zur Gold-, Silber- und Newcomer-Serie ++ ++ Dienstag: PMU-Lunch in München mit neun Prüfungen ab 11:40 Uhr - Derby-Generalprobe vom Black Jack mit Rudi Haller ++

Trotteur Francais

TF Auktionen

Durch die Kooperation mit der PMU wird der Besitz und das Training von französischen Trabern auch in Deutschland zunehmend attraktiv. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit möchte es LeTROT den internationalen Interessenten einfach machen, französische Traber zu kaufen und in Deutschland zu züchten.

 

Aktuell: 2020 keine Tour Européen du Trotteur Français - Corona bedingt eine Verschiebung der 14. Auflage ins Jahr 2021

Französischer Deckhengstkatalog 2018 

Direkterwerb französischer Zuchtstuten

(07.03.2017) Zur Kooperation zwischen Cheval Francais und dem HVT gehört auch, deutschen Züchtern zu Sonderkonditionen den Erwerb französischer Mutterstuten zu ermöglichen. Die in der folgenden Liste genannten Stuten können zu einem Preis von 4.000 Euro erworben werden. Dieser Preis beinhaltet bereits einen Zuschuss von 1.200 Euro durch Cheval Francais. Die Decktaxe bzw. das Fohlengeld ist separat ausgewiesen und z.T. noch durch den Käufer bei lebendem Fohlen zu entrichten.

Liste der Stuten

 

Interessenten wenden sich bitte an den HVT oder direkt an LeTROT.

Kontakt:

Emmanuelle Morvillers
Chef du Département International
Tél. : +33 1 49 77 15 57 - Fax : +33 1 49 77 20 01
7 rue d'Astorg, 75008 Paris
www.letrot.com

 

Züchter- und Besitzerreise nach Cherbourg/Frankreich

Auf Einladung der französischen Züchtervereinigung CHEVAL FRANCAIS unternahm eine Gruppe von deutschen Züchtern und Besitzern in der Zeit vom 5. bis 7. September 2015 einen Reise in die Normandie:

Reisebericht