++ Freitag: Auftakt zur Profi-WM in Solvalla - Michael Nimczyk für Deutschland ++ ++ Samstag: Im Rahmen des Sweden-Cups sind Norton Commander (Conrad Lugauer), Arendelle (Michael Nimczyk) und Lesperanza (Björn Goop) engagiert ++ ++ Sonntag: 68. Elitoppet um 6 Mio. Kronen - In der Dreijährigen-Elite der Stuten gibt Thorsten Tietz Avena Jet für in die Hände von "Iceman" Örjan Kihlström ++ ++ Sonntag: PMU-Lunch in Berlin-Mariendorf ab 11:25 Uhr - 9 Prüfungen in München ab 14:00 Uhr - C-Bahn-Rennen in Zweibrücken ++ ++ Dienstag: PMU-Matinee in Dinslaken ab 12:10 Uhr ++

NEWS-Archiv

Update Bahnsanierung Mönchengladbach

Bahnsanierung in Mönchengladbach

(20.05.19) An der Niersbrücke in Mönchengladbach hat zu Beginn dieser Woche der zweite Bauabschnitt der Bahnsanierung begonnen.

Weiter lesen...

Die "Grüne Pferderennsaison" beginnt in Kürze!

Pressemitteilung vom Verband Nordwestdeutscher Rennvereine e.V.
In Kürze beginnt die „grüne Saison“ der beliebten Pferderennveranstaltungen im ländlichen Bereich der Verbandsmitglieder, die bei jährlich vielen tausenden Besuchern Begeisterung hervorruft.

 

Weiter lesen...

Neuer Button: Info-Laufband komprimiert

Es gibt Tage mit derart vielen Neuigkeiten im Trabrennsport, dass das Laufband kein Ende nehmen will und im Wortsinne läuft und läuft und läuft. Wem das zu lange dauert, dem empfehlen wir den neuen Button "Info" oben rechts auf der Startseite. Mit nur einem Klick findet man eine übersichtliche Zusammenfassung aller News aus dem Laufband.

Weiter lesen...

Zur Newsübersicht

  

Trabrennsport aus aller Welt

Für Dreambreaker klassisch in die Bresche gesprungen

Vichy, Dienstag, 21. Mai 2019. Zwei Deutsche waren zur besten Kaffeezeit auf dem 1325 Meter weiten Rechtskurs von Vichy engagiert, wobei das Hauptaugenmerk nicht nur der hiesigen Fans Dreambreaker galt.

Weiter lesen...

Face Time Bourbons Angriff abgewehrt

(nn) Modena, Sonntag, 18. Mai 2019. Schwer zu erkennen ist das Konzept der italienischen Traber-Behörde, was hochpreisige Prüfungen betrifft. Bei denen geht’s nach dem Motto zu: „Jährlich grüßt das Murmeltier.“

Weiter lesen...

Schlammschlacht um die fette Beute

(nn) Modena, Sonntag, 18. Mai 2019.Nicht wie geplant am Sonntag, 12. Mai, sondern wegen Wetterunbilden und demzufolge unbefahrbarer Piste des Ippodromo Ghirlandina wurden der Gran Premio Tito Giovanardi, nach dem Gran Premio Nazionale zu Mailand am 25. April die zweite „Berg“-Etappe für die Dreijährigen auf dem Weg zum Ende September (Vorläufe) bzw. Anfang Oktober (Finale) entschiedenen Derby Italiano del Trotto, und das Pendant für die „femminas“ um sechs Tage auf den Samstag verlegt.

Weiter lesen...

Zur Newsübersicht

 

 

Ihre Neugierde ist geweckt und Sie interessieren sich für den Trabrennsport? Sie möchten gerne ein eigenes Trabrennpferd besitzen und im Sport aktiv sein?

mein-trabrennsport.de möchte Ihre Fragen zum Trabrennsport auf den folgenden Seiten beantworten. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Kontakte im deutschen Trabrennsport.