NEWS

Vive le Vent - schnell wie der Wind

Mit einer in allen Belangen überzeugenden Vorstellung sicherte sich die italienisch gezogene Cantab-Hall-Tochter Vive le Vent (Es lebe der Wind) am Sonntagnachmittag das mit 20.000 Euro dotierte Pit-Pan-Rennen in Hamburg-Bahrenfeld. Dabei setzte die Vierjährige aus dem Stall Schermer eine ohnehin schon bemerkenswerte Siegesserie, bei der sie zuletzt auf fünf verschiedenen Bahnen in Holland und Belgien erfolgreich war, um einen sechsten Treffer fort.

Weiter lesen...

C-Bahn Saison ist in vollem Gange

Es gibt noch viel zu tun vor dem Artländer Renntag in Quakenbrück

Am Sonntag, 2. September, lädt der Artländer Rennverein von 1902 alle Traber/Galopper- und Pferdefreunde wieder zum traditionellen Renntag im Hasepark-Stadion ein. Von den neuen Geschäftsführern Jens Lampe und Michael Renze wurden einige Neuerungen in Angriff genommen, aber vieles ist auch noch in der Planung.

Weiter lesen...

Azimut und Lisa Hanikirsch – wer gewinnt hat recht!

Das zweite und letzte Wochenende des Straubinger Gäubodenvolksfestes wurde mit dem LOTTO Bayern-Volksfestrenntag auf der Trabrennbahn eingeläutet. Im Preis des bayerischen Staatsministeriums ging Azimut als Favorit ins Rennen.

Weiter lesen...

Zur Newsübersicht

 

Ihre Neugierde ist geweckt und Sie interessieren sich für den Trabrennsport? Sie möchten gerne ein eigenes Trabrennpferd besitzen und im Sport aktiv sein?

mein-trabrennsport.de möchte Ihre Fragen zum Trabrennsport auf den folgenden Seiten beantworten. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Kontakte im deutschen Trabrennsport.