++ Vincennes: Rang sechs für Noble Dolly mit Jean-Michel Bazire im Prix de Rethel (37.000 Euro/2850 Meter) ++ ++ Beim Mönchengladbacher Saisonauftakt setzen Escudo (Robbin Bot) und Sternschnuppe Poet (Nick Schwarma) ihre Siegesserien aus dem Vorjahr nahtlos fort ++

Zur Newsübersicht

  

Trabrennsport aus aller Welt

Impressionen aus Paris

Traditionell am Freitag vor dem Prix d'Amérique findet in Vincennes - dieses Jahr zum 33. Mal - die Messe "Expo Étalons" statt.

Weiter lesen...

Ein „Großer“ für 450.000 Bucks

(nn) East Rutherford / New Jersey, Montag, 20. Januar 2020. Während im Sulkysport auf den Pisten Nordamerikas derzeit das übliche gebremste winterliche Alltagsgeschäft herrscht, sorgten die Tattersalls Winter Mixed Sales auf The Meadowlands für Furore.

Weiter lesen...

Natürlich eine „Gocciadoro“ vorn

(nn) Mailand, Sonntag, 19. Januar 2020. Bis 2011 war der Gran Premio Mario Locatelli so etwas wie die Antwort Italiens auf Vincennes in der Zeit um den Prix d’Amérique und das erste bedeutende Rennen im Jahr für all jene der italienischen Elite, die auf einen Frankreich-Trip verzichteten.

Weiter lesen...

Zur Newsübersicht

 

Ihre Neugierde ist geweckt und Sie interessieren sich für den Trabrennsport? Sie möchten gerne ein eigenes Trabrennpferd besitzen und im Sport aktiv sein?

mein-trabrennsport.de möchte Ihre Fragen zum Trabrennsport auf den folgenden Seiten beantworten. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Kontakte im deutschen Trabrennsport.