++ Besitzer- und Trainererfolg für Heiko Schwarma in Frankreich: Der dreijährige Jam-Pridem-Sohn Golfe Juan (Gabriele Gelormini) gewinnt drei Wochen nach dem Sieg in Argentan auch in Caen ++ ++ Dienstag: Thorsten Tietz mit Avena Jet und Iron Creek in Solvalla ++ ++ Kommenden Samstag: Vincennes-Nennungen für Great Gatsby As, City Guide, Very Impressive S und Dreambreaker ++

NEWS-Archiv

Tragischer Unfall

Ein tragischer Unglücksfall ereignete sich am Freitagnachmittag auf dem norddeutschen Gestüt Struvenhütten von Jens und Kristin Janssen.

Weiter lesen...

Didier Kokkes im Team Gentz

Der seit langem in Deutschland lebende und arbeitende Didier Kokkes eröffnet diese Woche auf dem Gestüt Lauvenburg der Familie Gentz in Kaarst einen neuen Trainingsbetrieb.

Weiter lesen...

Elf neue Amateurtrainer/Innen

Alle elf Bewerber um eine Amateurtrainer-Lizenz haben das Anerkennungsverfahren 2019 in Berlin mit Erfolg durchlaufen und dürfen künftig das Training ihrer eigenen bzw. familieneigenen Pferde selbst verantworten.

Weiter lesen...

Zur Newsübersicht

  

Trabrennsport aus aller Welt

V75: Siegreiche Premiere

(mw) Mantorp, Samstag, 16. März 2019. So offen, wie sich die mit lediglich sieben Teilnehmern besetzte Gulddivisionen auf dem Papier und am Totalisator las - fünf von ihnen wurden im engen Rahmen zwischen 3,3- und 7,3-fachen Sieg-Odds gehandelt -, so wenig spektakulär ging’s zu auf dem gut bespielbaren „Platz“ an der Europastraße 4, die Malmö mit Stockholm verbindet.

Weiter lesen...

Popeyes vierter Streich

(mw) Cagnes-sur-Mer, Freitag, 15. März 2019. Am Freitagnachmittag sagte Cagnes-sur-Mer dem Trabrennsport bis auf Weiteres „Adieu“; getrabt wird an der französischen Riviera erst wieder am 12. Juli.

Weiter lesen...

Lockerer Saisoneinstand

(mw) Caen, Freitag, 15. März 2019. Mitte März hat Caen, die alte Hauptstadt der Normannen, mit dem Prix de Cauvicourt um 32.000 Euro stets ein Herz für arme Schlucker - Pferde, die seit dem 31. Oktober, also dem Beginn des Vincenner Winter-Meetings, keine 30.000 Euro angeschafft und seit 1. März der aktuellen Saison kein Rennen gewonnen haben.

Weiter lesen...

Zur Newsübersicht

 

 

Ihre Neugierde ist geweckt und Sie interessieren sich für den Trabrennsport? Sie möchten gerne ein eigenes Trabrennpferd besitzen und im Sport aktiv sein?

mein-trabrennsport.de möchte Ihre Fragen zum Trabrennsport auf den folgenden Seiten beantworten. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen und Kontakte im deutschen Trabrennsport.