++ Heute: Neun Rennen in Berlin-Mariendorf ab 14:00 Uhr - 66.666 Euro Garantieauszahlung in der V7+ ++ ++ Heute: Prix de Cornulier, Gruppe-I-Monté um 700.000 Euro, mit voller Besetzung, aber ohne den zweifachen Sieger Bilibili - Zauni mit Ronja Walter im Prix Roxane Griff (58.000 Euro/2175 Meter/16:20 Uhr) - Grift-Schützling Panoramic und Bazires C D Nichtstarter ++ ++ Heute: Andre Schiller mit Raw Data und Procedere Turn in Gävle (ab 13:45 Uhr) ++ ++ Montag: PMU-Comeback in Dinslaken mit starken Feldern (ab 11:55 Uhr) - Zum Auftakt Goldy Stardust vs Viking d`Hermes über 2550 Meter ++

1874 - 1954 "Achtzig Jahre deutscher Trabrennsport"

Titel

Begrüßungsworte

a
b
c
d
e
f
g
 
       

Der Weg wurde gefunden

a
b
c
d

Halla 

1a
2b
3
4
       

Hamburg - die Wiege des Trabrennsports

a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
k
l
m
n
o
 

Norddeutsche Zucht im Spiegel der Jahrzehnte

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
 
       

Deutsches Traber-Derby - Die Krönung des Jahres

a
b
c
d
e
     
       
       

Der Bogen über die Jahrzehnte

a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
   

Große Jahre des Berliner Trabrennsports 

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
   

Berlin - einst Hochburg der Traberzucht

a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
   

Meisterfahrer - im Laufe der Jahrzehnte

a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
k
l

Bayern - im Wechsel der Geschichte

a
b
c
d
e
f
g
h
i
     

Die Stationen der bayerischen Traberzucht

a
b
c
d
e
     

Bedeutung der Traber-Jährlingsschauen

1
2
3
4

Das Hohe-Lied der Amateure

1
2
   

Der Traber

a
b
c
d
e
f
g