++ Freitag: PMU-Matinee in Wolvega (ab 10:35 Uhr) - Stall Drensteinfurts Etorix mit Jochen Holzschuh im Trotteur Francais über 3100 Meter - Meilenprüfung u.a. mit U R Amazing, Inspector Bros, Mister F Daag, Ids Boko und Super Queen C ++ ++ Samstag: Pocahontas Diamant für M.S. Diamanten/van Dijk mit Federico Esposito im Gran Premio Citta di Montecatini gegen Zacon Gio, Arazi Boko & Co. ++ ++ Samstag: Neun Rennen (ab 15:00 Uhr) in Mönchengladbach, darunter vier Prüfungen der abgebrochenen Veranstaltung am Sonntag ++ ++ Sonntag: Buddenbrock-Rennen als Adbell-Toddington-Revanche mit Keytothehill (Heinz Wewering), Wild West Diamant (Robin Bakker) und Jonny Hill (Michael Nimczyk) - Stutenlauf mit Namanga Bo in der Hand von Pietro Gubellini - Weitere Läufe zur Gold-, Silber- und Newcomer-Serie ++ ++ Dienstag: PMU-Lunch in München mit neun Prüfungen ab 11:40 Uhr - Derby-Generalprobe vom Black Jack mit Rudi Haller ++

1874 - 1954 "Achtzig Jahre deutscher Trabrennsport"

Titel

Begrüßungsworte

a
b
c
d
e
f
g
 
       

Der Weg wurde gefunden

a
b
c
d

Halla 

1a
2b
3
4
       

Hamburg - die Wiege des Trabrennsports

a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
k
l
m
n
o
 

Norddeutsche Zucht im Spiegel der Jahrzehnte

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
 
       

Deutsches Traber-Derby - Die Krönung des Jahres

a
b
c
d
e
     
       
       

Der Bogen über die Jahrzehnte

a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
   

Große Jahre des Berliner Trabrennsports 

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
   

Berlin - einst Hochburg der Traberzucht

a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
   

Meisterfahrer - im Laufe der Jahrzehnte

a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
k
l

Bayern - im Wechsel der Geschichte

a
b
c
d
e
f
g
h
i
     

Die Stationen der bayerischen Traberzucht

a
b
c
d
e
     

Bedeutung der Traber-Jährlingsschauen

1
2
3
4

Das Hohe-Lied der Amateure

1
2
   

Der Traber

a
b
c
d
e
f
g