++ Vincennes: Im Prix Gelinotte (100.000 Euro/Gruppe II) für dreijährige Stuten endet die Serie von Cindy Truppo, die eingangs der Zielgeraden - bereits nicht mehr zwingend - von Pierre Vercruysse von den Beinen geholt wird - Leichte Siegerin ist in 1:16,3/2700 Meter die Prodigious-Tochter Inoubliable (Jean-Philippe Dubois) vor Cindy Truppos Trainingsgefährtin Idylle à Vie (Alexis Chéradame) - Im Prix de Croix (100.000 Euro/Gruppe II) für Fünfjährige "versenkt" Nivard-Ersatz Nico Ensch auch Gu d'Héripré, der bei der Amérique-Generalprobe über Rang fünf nicht hinauskommt - Erneut überrascht UET-Champion Power (1:16,2/2850 Meter) mit Catchdriver Eric Raffin im Speed vor Gelati Cut und Goldy Mary ++ ++ Jägersro: Susanne Auers Ornello (Conrad Lugauer) in 1:15,7/3160 Meter um den Sieg hauchdünn geschlagen - Gestüt Oesterdiekens Ofelia OE (Jörgen Sjunnesson) Vierte in 1:13,9/2140 Meter - Ulrich Mommerts Emilion (Björn Goop) nach zwei Fehlern Achter in 1:14,8/2140 Meter - Gävle: Überlegener Sechs-Längen-Erfolg von Günther Grubers Duglas (Klaus Kern) in 1:15,8/2140 Meter ++ ++ Sonntag: Die letzten Amérique-Tickets im Prix de Belgique (110.000 Euro/2850 Meter) - Italiener Vitruvio (Matthieu Abrivard) erstmals unter Regie von Jean-Michel Bazire, der selbst Davidson du Pont steuert - Die Weck/Wittmann-Schützlinge Idéal Ligneries (Nicolas Ensch) und Ole Bo (Alexandre Abrivard) im Prix Maurice de Gheest (100.000 Euro/2700 Meter/Gruppe II) gegen Jahrgangsprimus Italiano Vero - Stall Oberkrachers Dreambreaker (Jean Yann Ricart) mit einem neuen Versuch im Monté (Prix Djerd/90.000 Euro/2200 Meter) ++ ++ Sonntag: Elf Prüfungen in Gelsenkirchen mit dem Wettstar-Winter-Preis und dem Wettstar-Winter-Monté (ab 13:37 Uhr) ++ ++ Montag: PMU-Matinee in Straubing mit insgesamt sieben Rennen (ab 11:40 Uhr) ++

Freude am Pferd und Interesse am Trabrennsport...

2

...sind die Voraussetzungen, um sich für unseren Pferderennsport zu begeistern. Sind Sie daran interessiert, Besitzer eines eigenen Trabers zu werden? Dann können Sie Ihre Kaufambitionen alleine ausleben oder Sie starten dieses Hobby mit anderen zusammen und gründen eine Besitzergemeinschaft. Dabei sollten Sie sich aber darüber im Klaren sein, dass der Besitz oder auch Mitbesitz eines Pferdes Verantwortung und Verpflichtungen beinhaltet.

Sie können Ihren Traber direkt von einem Züchter erwerben. Hier suchen Sie sich einen noch nicht ausgebildeten jungen Traber aus der Fohlen- oder Jährlingsherde aus. Lassen Sie sich über die Abstammung aufklären! Die Geschwisterleistung oder auch die Sportreferenzen der Eltern sind das Maß der Dinge und bestimmen die Preisvorstellung des Züchters.

Montecore

Dauert Ihnen die Zeitspanne vom Jährlings- oder Fohlenalter bis zum ersten Start zu lange, haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, ein aktives Startpferd oder ein fertig ausgebildetes Nachwuchspferd bei einem Züchter oder Trainer zu erwerben.

Für den einen ist es wichtig, durch die Teilnahme an einem Rennen möglichst schnell den absoluten KICK zu erleben. Andere möchten gerne miterleben, wie über viel sorgfältige und gewissenhafte Trainingsarbeit aus einem „Baby“ ein Rennpferd wird.

Aber für alle kann gelten: Ein unbeschreibliches Erlebnis auf der Rennbahn mit Freunden und Bekannten wartet auf Sie!

Erleben Sie die Faszination Trabrennsport in einer großen Gemeinschaft!

26167634_545610702483385_2330253881252811997_n

Oder...wie werde ich Besitzer in einer Besitzergemeinschaft, z.B. TraberParti?

Clip

 www.traberparti.de

Günstig - Ohne Risiko!