++ Heute: PMU-Abend in Wolvega ab 18:30 Uhr ++ ++ Vincennes: Charmy Charly AS gewinnt für den Stall A+S 2003 mit Paul Philippe Ploquin ein 68.000-Euro-Course-C in 1:12,7/2700 Meter ++ ++ Bergsåker: Riet Hazelaar dominiert unter neuer Regie von Daniel Wäjersten die Bronzedivision in 1:12,7/2140 Meter ++ ++ Sonntag: Zehn Rennen in München ab 14:00 Uhr - Elf Prüfungen anlässlich 20 Jahre Pferdesportpark Berlin-Karlshorst e.V. ab 13:30 Uhr ++ ++ Donnerstag: Erstmals wieder PMU-Rennen in Mönchengladbach - Sieben Prüfungen ab 11:35 Uhr ++
Start in die Karlshorster Rennsaison
06. März 2023

(bk-press) Wir sind wieder am Start und beginnen die neue Rennsaison am Mittwoch, 8. März 2023, mit dem 1. Rennens um 13.30 Uhr.

Nach der Winterpause öffnet der Pferdesportpark seine Pforten am Frauentag, der ja in Berlin ein Feiertag ist. Den Besuchern werden elf spannende Rennen geboten. Auch wenn die Felder teilweise recht klein sind, hat sich der Pferdesportpark entschlossen, diese Rennen durchzuführen, damit die Aktiven eine Planungssicherheit haben. Für die Besucher ist trotzdem genügend Spannung vorhanden.

Los geht es mit einem Sieg-Jackpot von 500 Euro und der Klasse bis 18.000 Euro über die Meile. Der frische Sieger Gino (Thorsten Tietz) trifft auf die Formpferde Francesco (Victor Gentz), Klaus Hazelaar (Tim Schwarma), Junior Kite (Dennis Spangenberg) und Lodrino (Kay Werner). Bereits der Start könnte von entscheidendem Vorteil sein.

In drei Läufen wird der Karlshorster Profi-Cup ausgetragen, wobei es mit einem kleinen Feld in der Klasse bis 70.000 Euro losgeht. Hier sollte sich Victor Gentz mit Exclusive Fire nicht die Butter vom Brot nehmen lassen, auch wenn Lokalmatador und Karlshorster Pferd des Jahres 2022 Willow Bay Evert (Jorma Oikarinen) nicht unterschätzt werden darf.

Gleich im Anschluß findet der 2. Lauf des Cups statt und dort hat der Hamburger Gast Lucienne T mit Thomas Reber gemessen am letzten Auftreten die besten Karten. Aber auch hier sollte man die Karlshorster Pferde Shotgun ES (Jorma Oikarinen) und Sweet Addition (Michael Hamann) im Auge behalten. Mit diesem Rennen startet überdies die V6-Wette. Es wird eine Garantie von 3.500 Euro angeboten.

Der 3. und letzte Lauf hat in Parom (Thomas Panschow) einen Doppelsieger am Start, der sich in erster Linie mit Dexter CG (Thorsten Tietz), Black Mountain (Victor Gentz) und Best Boy B (Manfred Zwiener) auseinandersetzen muss. Die Dreierwette dürfte mit der Ausschüttungsgarantie von 2.500 Euro in diesem Rennen für besonderes Wettinteresse sorgen.

Nicht einfach dürfte die Viererwette des Tages im Albers Wettboerse Profi-Cup 2023 mit mehreren Formpferden wie Montjuic Boko (Victor Gentz), Störtebeker (Jorma Oikarinen) oder Gemoglobin (Thomas Panschow) zu treffen sein. Auch hier gibt es eine Garantie von 3.000 Euro, so dass es sich mehr als lohnen dürfte.

Hier die Tipps für den Renntag:

1. Rennen: Gino – Klaus Hazelaar - Francesco
ChancenreicherAußenseiter: Lodrino
500 Euro Sieg-Jackpot

2. Rennen: Captain Olaf – Fend d’Ukraine – Karel G Greenwood
ChancenreicherAußenseiter: Thunder Jet
DD-1

3. Rennen: Exclusive Fire – Willow Bay Evert – Mephisto PS

Chancenreicher Außenseiter:Horatio Fortuna

DD-2 / Karlshorster Profi-Cup 1. Lauf

4. Rennen: Lucienne T – Shotgun ES - Bitcoin
Chancenreicher Außenseiter: Sweet Addition

V6-1 / V6 Garantie von 3.500 Euro / Karlshorster Profi Cup 2. Lauf

5. Rennen: Bonanomi CG – Spy Lord – Maharana CG
Chancenreicher Außenseiter:Gri my Dream
V6-2

6. Rennen: Parom – Black Mountain – Dexter CG
Chancenreicher Außenseiter:On the Pasture

V6-3 – DW Garantie 2.500 Euro / Karlshorster Profi 3. Lauf

7. Rennen: Illiann NA – Firebird CG – Holley Ann Lobell

Chancenreicher Außenseiter: Milton T
V6-4

8. Rennen: Montjuic Boko – El Pacco – Störtebeker – Jester Tonic
Chancenreicher Außenseiter:  Gemoglobin
V6-5 / VW Garantie von 3.000 Euro

9. Rennen: Hanke Palace Green – Euphoria Dream – Gri Medici
Chancenreicher Außenseiter: Lady Million
V6-6

10. Rennen:Happy Jack – Jokerface – Hot Dansk Dynamite
Chancenreicher Außenseiter: Mon General
DD-1 / DD Garantie von 500 Euro

11. Rennen:Majestic – Fight of the Night – Anis Rower
Chancenreicher Außenseiter: Bellas Bijou
DD-2