++ Heute: Sarah Kube mit Paris Turf in einem mit nur fünf Pferden besetzten Reiten über 1640 Meter in Jägersro - MIchael Nimczyk mit Con Crowe, Lauria Inferior S. und Django Hill (gegen den Berliner Doppelsieger Beethoven Gar mit Jörgen Sjunnesson) - Amazonenfahren mit Gaya de Pervenche (Hanna Lähdekorpi) und Victorymoko (Patricia van der Meer) - Beginn 17:45 Uhr - Stall Habos Julia Sisu mit Per Nordström und Gabriele Pohlmanns Filippa B.J. mit Jorma Kontio in Läufen der Margaretas Tidiga Unghästserie (je 620.000 Kronen) für dreijährige Stute in Solvalla (ab 18:20 Uhr) ++ ++ Rättvik: Stall Gesveas Hera Eck mit Sybille Tinter Sechste in 1:15,4/2140 Meter, Bajaro BR mit Kaj Widell Dritter in 1:16,1/2140 Meter ++ ++ Mittwoch: Auftakt des Juli-Meetings in Hooksiel - Neun gut gefüllte Rennen ab 18:00 Uhr ++ ++ Sonntag: Comeback der C-Bahn-Rennen in Bayern - Nach der Pandemie macht Velden den Auftakt - Beginn 13:00 Uhr ++
Karlshorst: Interessanter Sport am Sonntag
15. Juni 2022

(BK-press) Ein spannender Renntag steht den Besuchern des Pferdesportpark Berlin-Karlshorst am kommenden Sonntag, 19. Juni 2022, bevor. Zehn Rennen stehen auf dem Programm und gewürzt werden diese mit einem Jackpot und verschiedenen Garantieausschüttungen.

Los geht es mit dem 1. Vorlauf des Karlshorster Amateur–Cup, in dem sich sieben Teilnehmer ein Ticket für das Finale am 10. Juli 2022 sichern wollen. Sarah Kube mit Berenice Gar und Andre Pögel mit San Pardo sollten dafür die besten Karten besitzen, wobei Marlene Matzky mit Spy Lord und Sebastian Gläser mit Bel Massive nicht unterschätzt werden dürfen.

Mit dem  2. Rennen startet auch die V6-Wette des Tages, die mit einer Garantieausschüttung von 3.500 Euro gewürzt wird. Ganz einfach ist die Aufgabe diesmal nicht, man sollte sich bei der Betrachtung der Rennen schon ein wenig Zeit nehmen.

Im 4. Rennen, dem 7. Wertungslauf zum Albers Wettboerse GmbH Profi-Cup 2022, wird die Viererwette mit einer Garantie von 3.000 Euro ausgespielt. Fröhlich mit Kornelius Kluth gegen Taylor Swift mit Kay Werner könnte und dürfte es im Finish heißen, allerdings müssen sich beide vor Red Pine Lilly mit Thorsten Tietz und John Butcher in der Hand von Rolf Hafvenström vorsehen.

Im 7. Rennen gibt es noch eine Garantie von 2.500 Euro in der Dreierwette. Hier muss man auf die Formpferde Bela Bartok mit Ole Krohmer, Sweet Addition mit Michael Hamann und Joncy de la Cour mit Michael Hönemann achten, wobei sie alle auch den dreijährigen Störtebeker in der Hand von Jorma Oikarinen im Auge behalten müssen.

Zum Ende des Renntages noch die Daily Double mit einer Garantie von 500 Euro. In der DD-1 ist kein richtiger Favorit zu erkennen, in der DD-2 ist sicherlich Chimichurri mit Andreas Marx der Favorit. Dieser muss sich aber vor Nordic Jaycee mit Andre Pögel in Acht nehmen. 

Hier die Tipps für den Renntag:

1. Rennen: Berenice Gar – San Pardo – Spy Lord
ChancenreicherAußenseiter: Bel Massive
500 Euro Sieg-Jackpot

2. Rennen: Rolfi – Magic Love – Johanna Baldwin
ChancenreicherAußenseiter: Rheingold
V6-1 / 3.500 Euro Garantie in der V6

3. Rennen: May Scott – Reine des Renards – Candy Lady S

Chancenreicher Außenseiter: All Brioni

V6-2

4. Rennen: Fröhlich – Taylor Swift – John Butcher – Red Pine Lilly
Chancenreicher Außenseiter: Farmer Simoni
V6-3 / Dreier- und Viererwette / 3.000  Euro Garantie in der VW 

5. Rennen: His Highness S – Heartbeat – Readly Passion
Chancenreicher Außenseiter: Gentle du Noyer
V6-4 

6. Rennen: Feeling Sky – French Turgot - Gouritch
Chancenreicher Außenseiter: Fantastic Foot

V6-5 

7. Rennen:   Störtebeker – Joncy de la Cour  –  Bela Bartok

Chancenreicher Außenseiter: Sweet Addition
V6-6 / 2.500 Euro Garantie in der DW

8. Rennen:Pandrokulus Eck – Don Timoko – Classic Royal
Chancenreicher Außenseiter:  Brigitte Bardot

9. Rennen:Pamela Anderson – Velten Cavallino – Best Boy B
Chancenreicher Außenseiter:  Quarter Hennessy
DD-1 / 500 Euro Garantie in der Daily Double

10. Rennen:Chimichurri – Nordic Jaycee – Let’s Twist a Lot
Chancenreicher Außenseiter:  Thunder Jet
DD-2