++ Die Termine der Amateur-Europameisterschaften 2024 stehen: Die Amazonen sind am 28. April auf Malta im Einsatz, die Herren am 15. und 16. Juli in Belgien - Julia Holzschuh und Peter Platzer vertreten Deutschland ++ ++ Heute: Team Neuhofs River Flow in Neapel Nichtstarter ++ ++ Freitag: Sieben Rennen, davon sechs für die PMU, in Hamburg - Beginn 10:51 Uhr ++ ++ Samstag: Maximilian Schulz mit Neuerwerbung Hawai Song bei der PMU-Matinée in Wolvega (11:15 Uhr) ++ ++ Sonntag: Vier PMU- und vier Rahmenrennen in Mariendorf ab 11:00 Uhr ++ ++ Sonntag: Prix de Paris über 4150 Meter in Vincennes mit Vorjahressiegerin Ampia Mede SM, aber ohne Idao de Tillard ++
UET Elite Circuit 2024
31. Januar 2024
UET Elite Circuit 2024

Der Prix d'Amérique am vergangenen Sonntag war die zweite von insgesamt 16 Etappen des UET Elite Circuit, dem Nachfolger des Grand Circuit International. Für seinen Triumph erhielt Idao de Tillard 15 Punkte und sprang auf Platz drei der Gesamtwertung.

Spitzenreiter mit 17 Zählern bleibt Vivid Wise As, der den Gran Premio delle Nazioni in Mailand gewonnen hatte. Dieses Rennen ging zwar noch im alten Jahr (29. Oktober) über die Bühne, fließt aber in die Punktewertung für 2024 ein, nachdem das Finale des UET Elite Circuit bereits Anfang Oktober stattfindet (dieses Jahr am 11. Oktober in Vincennes).

17 Punkte besitzt auch Go On Boy, Zweiter in Mailand und unglücklicher Vierter in Vincennes. Hier der aktuelle Punktestand:

Screenshot 2024-01-31 at 12-13-50 WEB.DE Premium - E-Mail made in Germany

Die europäische Tour bleibt nun zunächst in Frankreich. Etappe drei ist der Prix de France am 11. Februar, einen Monat später geht es in den Süden nach Cagnes-sur-Mer zum Grand Critérium de Vitesse. Nachstehend der Terminplan aller Etappen:

UET Elite Circuit 2024 Etappen