++ Heute: Neun Rennen ab 14:00 Uhr am Weltfrauentag in Karlshorst ++ ++ Aufgrund steigender Inzidenzzahlen erhält Mönchengladbach keine Genehmigung für Amateurfahren am Samstag, 13. März - Die als Amateurfahren vorgesehenen Prüfungen werden Profirennen - Die Starterangabe läuft bis Dienstag, 11:00 Uhr ++ ++ Die Vierer-Karte in Hamburg teilen sich Robbin Bot und das Gestüt Lasbek mit je zwei Siegen ++ ++ Wien: Josef Sparber mit Gwendoline Go Zweiter in 1:16,4/2100 Meter ++ ++ Mittwoch: Prolog zum Grand National du Trot 2021 in Reims (85.000 Euro/2550 Meter) - Im Rahmen Gestüt Lasbeks Mac Smiley mit Eric Raffin im Prix du Grand Reims (24.000 Euro/2550 Meter) aus dem ersten Band ++
Spannende Rennen mit Gästen aus dem Norden
18. Februar 2021

(BK-press) Erneut ohne Publikum werden am kommenden Sonntag, 21. Februar 2021 neun spannende Rennen im Pferdesportpark Berlin-Karlshorst gestartet.

Los geht es um genau 13.42 Uhr und wie gewohnt wird das 1. Rennen mit einem Sieg-Jackpot von 500 Euro gewürzt, so dass es auch für die Favoritenwetter interessant ist, denn an Naidoo in der Hand von Kornelius Kluth kommt man nicht als Favorit vorbei.

Das 2. Rennen des Tages ist der neuen Zielschildaufmachung gewidmet und auch hier dürfte sich die Favoritin durchsetzen - Salvedonatella mit Thorsten Tietz.

Ab dem 3. Rennen, Start der V6 Wette, die mit einer Garantie von 3.000 Euro ausgestattet ist, dürfte es dann schwieriger werden. Ein ausgeglichenes Rennen - vielleicht schaut Let`s Twist a Lot mit Dennis Spangenberg aufgrund seines letzten Sieges ein wenig heraus, aber auch der aus dem Norden anreisende Gast Woodbrown Beauty und Ibracadabra werden ein gewichtiges Wort mitreden.

Im 4. Rennen des Tages wird neben der Dreierwette auch die Viererwette des Tages mit einer Garantie von 4.000 Euro ausgespielt. Zwei frische Karlshorster Sieger treffen hier aufeinander. Paladino mit Thorsten Tietz und Iura mit Ronald de Beer. Beide schlagen kann natürlich No Nay Never mit Kornelius Kluth. Yucatan in der Hand von Roman Matzky darf nicht vergessen werden.

Mit dem 6. Rennen wird dem nun zehn Jahre alten Weltrekord von Bentley Sun gedacht - 39 Siege am Stück. Wir dürfen der gesamten Mannschaft und Bentley Sun von dieser Stelle nochmals gratulieren.

Hier die Tipps für den Renntag:

1. Rennen: Naidoo – Ivano Petnic – Rien n`est plus

Chancenreicher Außenseiter: Prime of Life
500 Euro Sieg-Jackpot

2. Rennen: Salvedonatella -Quantum Victory – Sir Bourbon
Chancenreicher Außenseiter: Justus Love

3. Rennen: Woodbrown Beauty – Ibracadabra – Let`s Twist a Lot
Chancenreicher Außenseiter: Glorious Boko
V6-1 mit 3.000 Euro Garantie

4. Rennen: Paladino – Iura – No Nay Never - Banja
Chancenreicher Außenseiter: Yucatan
V6-2 / Dreier- und Viererwette / Viererwettengarantie 4.000 Euro

5. Rennen: Jorma Bo – Desavi D – Perfect Hall
Chancenreicher Außenseiter: Quick Lady

6. Rennen: Shake that Heaven – Bellas Bijou – Clara Clayton
Chancenreicher Außenseiter: Mister Joni H

7. Rennen: Riven – Chanel – Wildest Dreams
Chancenreicher Außenseiter: Bud Spencer

8. Rennen: Germinal – Iban Beuckenswyk – Otto Cash
Chancenreicher Außenseiter: Girlofmanymissions
V6-6 / DD-1

9. Rennen: Grenadine – Anna – Lady Rosana
Chancenreicher Außenseiter: Stjärna BG