++ Herzliche Glückwünsche gehen heute nach Zeuthen bei Berlin, wo der amtierende deutsche Amateurmeister Andreas Marx seinen 60. Geburtstag feiert ++ ++ Heute: PMU-Abend in München - Sieben Rennen ab 18:30 Uhr ++ ++ Heute: Tomas Pettersson mit Island Smart, Iron Creek, U R Amazing und Bajaro BR für deutsche Interessen in Eskilstuna (ab 12:20 Uhr) - Überdies Filippa B.J. mit Jorma Kontio - Stall Habos Jade Sisu (Per Nordström), Stall Adamas' Nibali (Tyler Mifsud) und Hugo Bökers Gladys Knight (Stefan Persson) in Halmstad (ab 18:20 Uhr) - Stall Habos Hooper des Chasses (Gabriele Gelormini) in Vincennes (16:45 Uhr) ++ ++ Paris: Cleangame (Jean-Michel Bazire) sichert sich trotz zweifacher Zulage in 1:12,0/2900 Meter das Finale zum Grand National du Trot (130.000 Euro) - Crack Money (Cedric Terry) endet unplatziert, bleibt in der Gesamtwertung aber vorn ++ ++ Wien: 13. Saisonerfolg für Stall Wieserhofs Giacomo Pastor - Rudi Haller auch mit Allegra Racings Clubs Deniro - Erich Kubes gewinnt für das "Team Lila" mit Stall Noahs Pralla Michi, endet mit Avanti Royal unplatziert, mit Serafino am Turm ++
Neun Rennen zum Wochenstart in Daglfing
29. September 2021

(MTZV-press) Über mangelnde Resonanz konnte sich der MTZV am Dienstag bei der Starterangabe zum Renntag am kommenden Montag nicht beklagen und so standen am Ende neun Rennen mit 74 Startern in den Listen und in fast allen Prüfungen warten spannende Duelle um den Sieg. 

Crown Wood trotz Zulage zum Auftakt vorne?

Mit einem Amateurfahren geht es um 18:00 Uhr los und Thomas Royer, Österreichs Top-Amateur, steuert aus dem Zulagenband Crown Wood, der seinen ersten Jahrestreffer ins Visier nimmt. Der zuletzt in Dänemark ohne Chance gelaufene Achtjährige aus dem Quartier von Olaf Jürgen Schröder, trifft auf sieben Gegner, darunter O.M.Dustin und Berenice, die aus dem ersten Band ihre Chance suchen werden. 

Jahrestreffer Nummer zwölf peilt ein Rennen später Ocean Blue an, die in der Klasse bis 22.000 EUR auf Eaton und Timothy B trifft, die in Berlin während des Derby-Meetings Schlagzeilen schrieben, nun aber in deutlich anderen Gefilden unterwegs sind. 

V5-Wette mit 4.000 EUR Garantie

Mit dem 3.Rennen erfolgt der Start in die V5-Wette des Tages. Zum Auftakt messen sich Fan d’Arifant und Very Special One in einem Einladungsrennen, in dem auch Golden Future und Far West Chancen haben sollten. 

Im Angebot stehen auch zwei Handicaps, in denen Excellent Grandcru und Mystic Dream nach Klasse die zu schlagenden Pferde sein sollten, wenn sie ihre jüngsten Formen bestätigen

Zwischen den beiden Handicaps wartet das Rennen mit Viererwette, die mit einem Jackpot in Höhe von 872,59 EUR ausgestattet ist. Nacea fand zuletzt keine freie Fahrt und hatte noch Reserven. Nun misst sich die Stute mit Gino, Einmalumdiewelt und Black Pearl und könnte zum zweiten Sieg kommen. 

Zum Abschluss der V5-Wette geht die kleinste Tagesklasse an den Start, wobei Debütant Be the One nach guter Quali ebenso ein Siegkandidat sein sollte, wie die bereits geprüften Candrim Star, Daisy CG und Star Force One. 

Verteidigt Giacomo Pastor mit Zulage die Serie?

Ehe Wieserhofs 16-facher Seriensieger antritt steht noch die Prüfung für die Klasse bis 13.000 EUR auf der Karte, wobei sich die erst fünfmal gelaufene Blind Date dieses Mal gegen starke Gegner wie Nando d’Amore, Troublemaker und Afillycalledlilly behaupten muss, und damit eine härtere Bewährungsprobe vor der Breeders Crown in Berlin absolvieren darf. 

Zum Abschluss wird Giacomo Pastor mit Dr. Marie Lindinger aus dem zweiten Band versuchen, die Siegesserie auf 17 Treffer auszubauen. Zu schlagen gilt es die aus dem ersten Band antretenden Atlantis, New Flat OV und Theresa Viking, und auch National Pride sollte man in dieser Prüfung nicht außer Acht lassen. 

Neun Rennen in München-Daglfing - erster Start: 18:00 Uhr

1.Rennen: Crown Wood - O.M.Dustin - Berenice

2.Rennen: Ocean Blue - Eaton - Timothy B

3.Rennen: Fan d’Arifant - Very Special One - Golden Future

4.Rennen: Excellent Grandcru - Avanti Royal - Cocktail CG

5.Rennen: Nacea - Gino - Einmalumdiewelt

6.Rennen: Mystic Dream - Jeronymo Casei - Quartmajor

7.Rennen: Be the One - Candrim Star - Daisy CG

8.Rennen: Blind Date - Nando d’Amore - Troublemaker

9.Rennen: Atlantis - Theresa Viking - Giacomo Pastor