++ Sonntag: Nach der Absage von München-Daglfing ist Berlin-Karlshorst Alleinveranstalter und bietet zehn Prüfungen mit erhöhten Dotationen ab 13:15 Uhr ++ ++ Sonntag: Vorläufe zum Holländischen Derby in Duindigt (ab 13:30 Uhr) - Michael Nimczyk im dritten Vorlauf mit Stall Habos Kate Baldwin ++ ++ Sonntag: Im Gruppe I-Prix des Elites (170.000 Euro/2200 Meter) in Vincennes müssen die fünfjährigen Sattelstars um Feeling Cash und Flamme du Goutier den Dreijährigen 50 Meter vorgeben ++ ++ Mittwoch: PMU-Soiree in Gelsenkirchen ab 17:00 Uhr ++ ++ 3. Oktober: Deutsche Amateurmeisterschaft in Hamburg - Drei Vorläufe, Finale und Trostlauf um ingesamt 35.000 Euro - Teil 2 des Meetings am Sonntag mit dem Großen Preis von Deutschland um 40.000 Euro ++
Horst Bergtholdt 90 Jahre
30. Juni 2019

Während der Geronimo-Hanover-Sohn nach 20 Siegen bei 27 Starts, darunter zahlreiche Zuchtrennerfolge, und Gewinnen von rund 240.000 Euro auf tragische Weise im Alter von nur vier Jahren einging, war bzw. ist seinem kongenialen Partner Horst Bergtholdt ein langes Leben vergönnt. Der einstige Gestütsmeister und Amateurtrainer feiert am Samstag (29. Juni 2019) bei bemerkenswert guter Gesundheit seinen 90. Geburtstag. Die herzlichen Glückwünsche vor allem all jener, die die kurze, aber in ihrer Art und Weise unvergleichliche Laufbahn von Siegel miterleben durften, gehen ins niederbayerische Mengkofen, wo Horst Bergtholdt seinen Lebensabend in Gesellschaft seiner Tochter verbringt.

Nachstehend veröffentlichen wir einen Artikel der Traber-Rundschau von August 1982, der die sagenhafte Karriere von Siegel und Horst Bergtholdt Revue passieren lässt.

Screenshot_2019-06-19-index-php_billboard