Home / Info / NEWS / Ehrung der bayerischen C-Bahn-Champions  

Ehrung der bayerischen C-Bahn-Champions

Hermann Wimmer (Chef der C-Bahn-Rennleitung), Alois Ortner, Martin Geineder, Tobi Barth und Leon Schwarzbraun (v.l.)

Nach dem Finale der bayerischen C-Bahn-Saison 2019 Ende Oktober in Dingolfing trafen sich die Aktiven am Freitagabend zur Championatsehrung im "Pockinger Hof" in der gleichnamigen Stadt, die als Hauptort der Rottaler Pferdezucht gilt.

Den Fahrertitel errang mit 13 Siegen Martin Chr. Geineder (Arnstorf), der Titelverteidigerin Marion Dinzinger (8) und Alois Ortner (6) deutlich auf Distanz hielt. Auch die beiden mit jeweils vier Siegen erfolgreichsten Pferde, Gri di Caprio und Commander H, kommen aus dem Quartier der Familie Geineder. Den Titel bei den auf der bayerischen C-Bahn wiederbelebten Mini-Trabern teilten sich mit je drei Treffern Leon Schwarzbraun und Tobi Barth.