++ Heute: Tag 2 der Breeders Crown - Days of Thunder vs. Jimmy Ferro BR und Lockheed Draviet bei den dreijährigen Hengsten und Wallachen - Kein Triell bei den Stuten: Lumumba vs. Sunset boulevard, ALL IN LOVE muss erneut passen - Das Highlight zum Abschluss: Der Hauptlauf der vierjährigen Hengste und Wallache mit Wild West Diamant, Toto Barosso, Venture Capital, Winnetou Diamant, Bayard und Eaton - 14 Prüfungen ab 13:30 Uhr ++ ++ Mons: Son-Pardo-Sieger Éclat de Gloire gewinnt mit Loris Garcia in 1:13,4/2300 Meter das 100.000-Euro-Finale der Tour Européen du Trotteur Français und entreißt Feydeau Seven und Jos Verbeeck mit dem letzten Schritt den Gesamtsieg - Im Rahmen Versace Diamant mit Tom Karten Zweiter in 1:17,7/2300 Meter - Henk Grifts Garuda Fligny mit Micha Brouwer dis.rot ++ ++ Örebro: Stall Tirols Restless Heart (Conrad Lugauer) Siebte in 1:13,1/2100 Meter - Vice Versa Diamant (Jorma Kontio) steigert sich für die Besitzergemeinschaft M.S. Diamanten/Johann Holzapfel auf 1:11,6/1609 Meter, muss aus zweiter Reihe aber mit Rang vier vorliebnehmen ++ ++ Caen: Heiko Schwarmas Golfe Juan (Cedric Terry) Sechster in 1:12,8/2200 Meter ++
Der Termin für das 127. Deutsche Traber-Derby steht
22. September 2021

(btv-press) Wir freuen uns, Ihnen in Absprache mit den weiteren deutschen Rennveranstaltern und dem Hauptverband für Traberzucht bereits heute den Termin für das 127. Deutsche Traber-Derby bekanntgeben zu dürfen. Wir möchten Ihnen mit dieser frühzeitigen Festlegung zusätzliche Planungssicherheit geben und zudem Terminkollisionen mit weiteren internationalen Großereignissen wie dem schwedischen und dem dänischen Derby vermeiden.

Unser erklärtes Ziel ist es, das vorletzte Wochenende im August nicht nur im nächsten Jahr, sondern langfristig und dauerhaft als Austragungstermin der beiden Derby-Finalläufe im europäischen Rennkalender zu etablieren.  Dies verleiht auch unseren internationalen Partnern einen klaren Orientierungsrahmen. Das Deutsche Stuten-Derby und das Deutsche Traber-Derby werden in der kommenden Saison daher am 20. und 21. August ausgetragen. Die Vorläufe finden 14 Tage vorher statt, also am 6. und 7. August 2022.

Beginnend mit der kommenden Saison sind bekanntlich auch das Adbell-Toddington- sowie das Buddenbrock-Rennen, die gemeinsam mit dem Traber-Derby die sogenannte Dreifache Krone bilden, erstmals für vierjährige Pferde ausgeschrieben. Sie werden wie gewohnt im Vorfeld des Derbys im monatlichen Rhythmus – also Ende Juni bzw. Ende Juli 2022 – stattfinden.

Für das Derby-Meeting 2022 ist außerdem ein hochdotiertes Rennen für dreijährige Pferde fest geplant. Die Terminansetzung für die Breeders Crown 2022 wird in Abstimmung mit dem Hauptverband für Traberzucht und den anderen deutschen Veranstaltern möglichst zeitnah erfolgen.

Wir drücken Ihren vierbeinigen Hoffnungsträgern schon jetzt kräftig die Daumen und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der rennbahn berlin