Home / Info / NEWS / Acht tapfere neue Amateurfahrerinnen und -fahrer  

Acht tapfere neue Amateurfahrerinnen und -fahrer

Am Montag und Dienstag dieser Woche fand in Gelsenkirchen ein Lehrgang für angehende Amateurfahrer mit anschließender theoretischer und praktischer Prüfung statt. Trotz widriger Witterungsbedingungen haben acht Prüflinge erfolgreich bestanden und dürfen nun mit einer Interimslizenz an den Start gehen.

Es regnete in Strömen, was Pferden und Menschen die praktische Übung sowie die Prüfung nicht eben leichter gestaltete. Stefan Spieß, der als Vorsitzender der Rennleitung die Prüfung abnahm, attestierte den Teilnehmenden neben den theoretischen und praktischen Fertigkeiten auch große Tapferkeit, was das Wetter und das benötigte Durchhaltevermögen anbetraf.

Diese acht Damen und Herren dürfen zukünftig die Fahrleine selbst in die Hand nehmen:

  • Jens Arkenau (Lohne)
  • Corinna Bachmeier (Arnstorf)
  • Alisha von der Brüggen (Essen)
  • Rene Jauß (Hamburg)
  • Doreen Körner (Essen)
  • Kerstin Müller (Altötting)
  • Rodegang Elkendorf (Drensteinfurt)
  • Jennifer Silchinger (Dietersburg)

Wir wünschen den frischgebackenen Amateuren viel Freude an ihrem Hobby, "Hals & Bein" und natürlich viel Erfolg!

 

Foto: GelsentrabPark

(22.11.2017)