++ Herzliche Glückwünsche gehen heute nach Klingmoos, wo Trotto-Macher Andi Gruber seinen 50. Geburtstag feiert - Der ehemaligen Karlshorster Erfolgstrainerin Karin Tomzik gratulieren wir zum 70. ++ ++ Straubing: Beim LOTTO Bayern-Renntag landen Gerd Biendl, Rudi Haller und Christoph Schwarz Doppelerfolge ++ ++ Mönchengladbach- Fünf der acht Prüfungen gehen in das Nimczyk-Quartier - Michael Nimczyk gewinnt vier, Robbin Bot drei Rennen ++ ++ Groningen: Ronja Walter mit Miles United in einem 2300-Meter-Monte Dritte - Bologna: Dritter Italien-Triumph für Berenice Gar für die Besitzergemeinschaft Baumer/Stuber/Tietz/Urbaniak - Die Stute verbessert sich auf 1:14,2/1660 Meter - Mit Khalid kommt Thorsten Tietz nicht fehlerfrei um den Kurs ++ ++ Billund: Bernie Johnstons Velten Valerie (Birger Jørgensen / I. 1:15,1/1900 Meter) - Anja Metzingers Phil Taylor (Jeppe Rask / I. 1:15,6/1900 Meter) - Quandor (Lesley Renner / dis.rot/1900 Meter) - Stall Hamburger Jungs Ramazotti DIamant (Anette Uglebjerg / IX. 1:18,1/2040 Meter) - Expensive Dust (Mathias Jensen / VII. 1:19,9/2520 Meter) - Jägersro: Susanne Auers Benedict Lux (Marc Elias / II. 1:16,6/2140 Meter) - Jürgen Ulms Toddler (Marc Elias / IV. 1:11,8/1640 Meter) - Im Reiten Stall Tirols Restless Heart (Alicia J. Larsson / I. 1:13,5/1640 Meter) ++ ++ Sonntag: Dreijährigen-Warm-up, Silber-Serie und Probelauf von Cindy Truppo in Berlin-Mariendorf (ab 13:20 Uhr) ++ ++ Sonntag: Copenhagen Cup in Charlottenlund - Im Top-Rahmenprogramm zahlreiche Deutsche: Ids Boko, Usain Lobell (Robin Bakker), Panoramic, Eagle in the Sky, Namanga Bo, Venture Capital, Orkan von Haithabu (Michael Nimczyk), Halva von Haithabu, Natorp Bo (Jaap van Rijn), Ol Dono Lengai, Rock my Dreams (Josef Franzl), Gold Cap BR (Cees Kaminga), Body n Soul (Mike Lenders), Julnick Shark (Dion Tesselaar) - Beginn 13:30 Uhr ++ ++ Sonntag: Preis der Stadt Wien (5.000 Euro/1600 Meter) in der Krieau mit Samir (Peter Platzer) und Victory Knick (Emil Csordas) - Christoph Schwarz als Catchdriver im Rahmen ++
5.000 Euro Garantie in der V6 und der Viererwette
28. April 2021

(BK-press) Normalerweise ist der 1. Mai der Traditionsrenntag in Karlshorst. Bei der Konstellation in diesem Jahr wollte man dem Bild-Pokal in Gelsenkirchen aus dem Wege gehen und hat sich für den Sonntag, 2. Mai entschieden, damit die Besucher in Karlshorst nicht allzu lange Pausen aufgrund des Rahmenprogramms in Gelsenkirchen haben, was natürlich aufgrund der Pandemie nun nicht mehr entscheidend ist, da immer noch keine Zuschauer zulassen sind. Aber die Rennen werden natürlich bei allen bekannten Online-Anbietern gezeigt und können dort bewettet werden.

Los geht es mit dem 1. Rennen des Tages um 13.30 Uhr und wie gewohnt wird es mit einem Sieg-Jackpot in Höhe von 500 Euro aufgewertet. Beebee BR in der Hand von Thomas Panschow kommt aus einer Pause und gibt an diesem Sonntag ihr Jahresdebüt. Den letzten Start konnte Beebee BR siegreich gestalten und sollte hier prominent vorgestellt werden. Paladino mit Thorsten Tietz hatte zuletzt schwerere Aufgaben zu bewältigen und dürfte ebenso wie ein glattgehender Prime of Life mit Dennis Spangenberg zu den Sieganwärtern gehören.

Mit dem 2. Rennen beginnt die Karlshorster Mai-Meisterschaft, die eigentlich für Amateure ausgeschrieben war und nun aufgrund der bekannten Vorgaben den Profis vorbehalten ist. Mit Mister Joni H in der Hand seines Trainers Michael Hönemann tritt der Seriensieger aus Karlshorst an und es dürfte gleich ein weiterer Treffer dazukommen, auch wenn es ihm Honfleur mit Victor Gentz und Donato Princess mit Heinz Wewering nicht gerade leicht machen werden.

Bei den zwei weiteren Wertungsläufen sollten im 4. Rennen Heck M Eck mit Thorsten Tietz, Bonjour Ganyboy AM mit Roman Matzky und Lisa Lisieux mit Kornelius Kluth um die Punkte kämpfen und im 6. Rennen dann Rolfi mit Thomas Panschow, Magic Love mit Kornelius Kluth und Arabesk Hazelaar mit Dennis Spangenberg.

Mit dem 3. Rennen startet auch die V6-Wette, die mit einer Garantieauszahlung in Höhe von 5.000 Euro zusätzlich aufgewertet wird. Es lohnt sich also mitzumachen und mit ein wenig Glück verhelfen auch ein paar chancenreiche Außenseiter auf dem Wettschein zu einer tollen Quote.

Auch in die Viererwette des Tages, die im 5. Rennen ausgespielt wird, gibt es eine Garantieauszahlung von 5.000 Euro, was ebenso zu einer besonderen Quote führen dürfte. Gabalier mit Thorsten Tietz nutzt die Gunst der Ausschreibung und wenn er mit dem Bänderstart zurecht kommt, dürfte es schwer sein, ihn von den Siegeslorbeeren fern zu halten. Am ehesten trauen wir es dem ebenfalls mit 20 Meter Vorgabe ins Rennen gehenden Highspeed Polly mit Kay Werner zu. Spy Lord mit Dennis Spangenberg und Ijsvink mit Thomas Panschow haben ordentliche Leistungen gezeigt, aber nun das Handicap der 20 Meter.

Ein kleines aber interessantes Feld hat sich im FFA gefunden. Doppelsieger Undigious Diamant mit Victor Gentz wird von Paris Turf mit Thorsten Tietz herausgefordert und der Karlshorster Bahnspezialist Willow Bay Evert wird auch ein gewichtiges Wörtchen mitreden.

Hier die Tipps für den Renntag:

1. Rennen: Paladino – Prime of Life – Beebee BR

ChancenreicherAußenseiter:Lieschen Müller
Sieg-Jackpot: 500 Euro

2. Rennen: Mister Joni H – Honfleur – Donato Princess

Chancenreicher Außenseiter:Instagram

3. Rennen: Gentle du Noyer – Red Pine Lily – Best Boy B

Chancenreicher Außenseiter:Sirakus

V6–1 >5.000 Euro Garantie<

4. Rennen: Heck M Eck – Bonjour Ganyboy AM – Lisa Lisieux

Chancenreicher Außenseiter:Los Vascos
V6–2 

5. Rennen: Gabalier – Highspeed Polly – Ijsvink – Spy Lord

Chancenreicher Außenseiter:Rheingold
V6–3 / Dreier- und Viererwette >5.000 Euro Garantie inkl. 954 Euro Jackpot<

6. Rennen: Rolfi – Arabesk Hazelaar – Magic Love

Chancenreicher Außenseiter:Glorious Boko
V6–4

7. Rennen: Marjan – Taylor Swift – Bellas Bijou

Chancenreicher Außenseiter: Agayev d‘Anerol
V6–5

8. Rennen: Germinal - New Flat OV - Camus

Chancenreicher Außenseiter: I‘ve got mail
V6–6

9. Rennen: Woodbrown Beauty – Perfect Hall – Let‘s Twist a Lot

Chancenreicher Außenseiter: Nordic Jaycee

DD-1

10. Rennen: Atlantis – Iura - Kaitany

Chancenreicher Außenseiter: On the Pasture

DD-2

11. Rennen: Paris Turf – Undigious Diamant – Freedom Fighter

Chancenreicher Außenseiter: Willow Bay Evert