++ Britt Grift (Beauty Flower CG und Quelle Fleur) und Tim Schwarma (Lordano Ass) gewinnen die Trabfahren bei der Feiertagsveranstaltung in Saarbrücken ++ ++ Romne: Vice Versa Diamant mit Jorma Kontio im Charlie Mills Race Dritter in 1:15,0/3160 Meter - Im Rahmen Stall Gesveas Hera Eck und Bajaro BR mit Kaj Widell unplatziert bzw. fehlerhaft ++ ++ Mittwoch: Stall Habos Namanga Bo (Rick Ebbinge) vertritt Deutschland mit Startnummer 1 bei der European Championship for Mares (200.000 Euro/2140 Meter) in Solvalla ++ ++ Freitag: Tag 3 der Derby-Meetings 2022 - 44.000 Euro in der Int. Derby-Meisterschaft der Amateure - Je 15.000 Euro im Bruno-Cassirer-Rennen und im Derby-Marathon über 3200 Meter - 14 Rennen ab 16:30 Uhr ++
Die Tour kehrt zurück
20. Juli 2021

Nach einem Jahr pandemiebedingter Pause kehrt die Tour Européen du Trotteur Français 2021 in den europäischen Rennkalender zurück. Bei der 2008 gegründeten Rennserie touren französische Großverdiener durch die Länder der bewährten PMU-Kooperationspartner. So konnten in den vergangenen Jahren auch Traberfans außerhalb der Grande Nation prominente Geldschränke wie Bird Parker und Billie de Montfort hautnah erleben.

Beim Comeback der Tour Européen du Trotteur Français veranstaltet der französische Verband in den Niederlanden, der Schweiz, Spanien, Deutschland und Belgien fünf Gruppe-II-Rennen mit einem Rennpreisvolumen in Höhe von insgesamt 300.000 Euro. Hinzu kommen Prämien für die punktbesten Trainer und Fahrer von 30.000 Euro.

Den Auftakt macht am 29. August Wolvega mit dem Grand Prix de Victoria Park (50.000 Euro/2600 Meter). Von Holland zieht der Tross weiter nach Avenches, wo am 14. September der Prix du Président (50.000 CHF/2350 Meter) ausgetragen wird. Nächste Station ist nur zwölf Tage später Son Pardo auf Mallorca mit dem Grand Prix des Baléares (50.000 Euro/2650 Meter). Die vierte und vorletzte Etappe folgt am 10. Oktober mit dem Grand Prix de Gelsenkirchen (50.000 Euro/2600 Meter), bevor am 23. Oktober in Mons mit dem Grand Prix de la Toussaint (2300 Meter) das 100.000-Euro-Finale steigt.

Screenshot 2021-07-20 at 10-47-34 Plaquette-TourEuropéen-2021 indd - PLAQUETTE TETF2021 HD pdf
Eridan
Bon Copain
Billie de Monfort
Discovery Dry
 
Billie