++ Erschwerte Bedingungen in Berlin: Auf tiefer Bahn fahren weder das Start- noch das Rennleitungsauto - Michael Nimczyk gewinnt vier, Thorsten Tietz zwei Rennen ++ ++ Paris: Zehnjährige Bahia Quesnot (193:10) triumphiert mit Matthieu Abrivard in 1:12,8/2700 Meter im Prix de Cornulier, Gruppe-I-Monté um 700.000 Euro - Den Stuteneinlauf komplettieren Flamme du Gottier und Etoile de Bruyere - Im Prix Roxane Griff, den der Italiener Solcio ZL in 1:12,7/2175 Meter gewinnt, ist Zauni mit Ronja Walter früh geschlagen ++ ++ Gävle: Andre Schiller mit Raw Data Vierter in 1:16,9/2160 Meter, mit Procedere Turn unplatziert ++ ++ Montag: PMU-Comeback in Dinslaken mit starken Feldern (ab 11:55 Uhr) - Zum Auftakt Goldy Stardust vs Viking d`Hermes über 2550 Meter ++
Beisetzung von Marion Jauß
20. Mai 2020

Am Freitag dieser Woche wird in Hamburg die am 4. Mai verstorbene Marion Jauß beigesetzt. Da aufgrund der aktuellen Umstände nur 15 Personen teilnehmen dürfen, erfolgt die Beisetzung im engsten Kreise und in aller Stille.

Anstelle zugedachter Blumen oder Kränze besteht - im Sinne von Marion Jauß - die Möglichkeit einer Spende an die

Eduard Winter-Kinderstiftung, Berlin

IBAN: DE40 1004 0000 0220 0079 00

Verwendungszweck: In Gedenken an Marion Jauß