++ Heute: Comeback von Familie Berchtolds Campo Bahia mit Conrad Lugauer im Jämtlands Stora Pris (940.000 SEK/2140 Meter) in Östersund (18:42 Uhr) ++ ++ Heute: Stall Hamburger Jungs' Expensive Dust (Ken Ecce) und Lana Del Rey (Birger Jørgensen) in Odense ohne zählbare Ausbeute - Gestüt Lasbeks Jairo (Joakim Lövgren) in Kalmar (14:08 Uhr) - Stall Habos Naomi Bo und Eagle In The Sky (Martijn De Haan) in Lindesberg (ab 18:30 Uhr) ++ ++ Sonntag: Auftakt zur Gold-Serie um 10.000 Euro in Berlin-Mariendorf - Goldy Stardust vs. Rainbow Diamant, Gustavson Be und Popeye Diamant - Beginn 14:00 Uhr ++ ++ Im Anschluss: PMU-Soiree in Gelsenkirchen (ab 17:50 Uhr) ++
Merkmale:
Farbe: dunkelbraun
geb.: 2011
Stockmaß: 162 cm
Vater: Ready Cash
Mutter: No way back
Rennergebnisse:
Gewinnsumme: 761.179 €
Rekord: Starts: Siege: Plätze:
1.10,1
68
19
14
Deckgeld:
Anmeldung: 500 €
Anzahlung: 0 €
Fohlengeld: 2.500 €
Mwst.: 7 %
Deckmethoden:
TG-Besamung

2020 - Cash Gamble (SE) (Helenenhof)

Die Familie:

Der Vater: Ready Cash, geb.2005 Rek. 1:10,3  Gews. € 4.282.300 Sieger in 40 Rennen.
Das non plus ultra des europäischen Trabrennsports. Das beste Rennpferd seiner Generation – als Vererber „extra ordinaire“.  Jeder möchte einen Ready Cash haben, jeder ist glücklich, der das Blut von Ready Cash für die Zucht bekommen kann!
No Way Back: Die Stute ist ungeprüft in die Zucht gegangen. Als Viking Kronos Tochter ist sie selbst Vertreterin einer der gefragtesten und erfolgreichsten Mutterstuten-Linien der internationalen Traberzucht. Neben Cash Gamble fohlte sie auch die in Norwegen ungeschlagene dreijährige Jahrgangskönigin Sabrina Frecel 1:15,1 und die jetzt fünfjährige Sophia Frecel 1:13,0.
Die 2. Mutter: En Route v. Vikings Way fohlte auch Password v.Viking Kronos 1:12,3 Skr. 573.744 sowie Marching Orders v. Express Ride, Mutter von Walkie Talkie 1:12,9  Skr.1. 009.300
Die 3. Mutter: Don’t Stop Me geb. 1990 v. Baltic Speed verfügte bereits über einen Rekord von 1:13,1 und einer Gews. von 1.244.995Skr. Ihr erfolgreichstes Produkt war Highway Patrol v. Mack Lobell 1:12,6  Skr. 2.174.321.
Die 4. Mutter: Exciting Speed geb. 1965 v. Speedster brachte den unvergessenen Bonefish v. Nevele Pride und kann als Stammmutter dieses beeindruckenden Pedigrees von Cash Gamble mit dem „ Inbreeding 3X3“ auf Vikings Way gelten.
Bedeutende Vertreter dieser Mutterlinie sind Cheetah 1:13, 6 ehemals dt. Championdeckhengst, Elusive Desire 1:09,7 $1.275.827 v. Angus Hall, Uconn Don1:11,6  1.600.000$ v. Super Bowl, Herrschel Walker 1:12,2  1.200.000 $ v. Super Bowl, Kosar 1:12,1  5.120.000 Skr v. Speedy Somolli, Beat the Clock v. Nevele Pride und Tagliabue 1:10,6   6.750.000 v. Super Bowl  
Weitere Klassetraber der Verbindung Ready Cash mit Viking Kronos-Stuten sind: Readly Express 1:08,9 Skr 23.211.565, Vamp Kronos 1:11,2 Skr 4.576.377, Dibaba 1:11,2 Skr 4.557.000, Caddie Lisieux 1:10,6 Skr 3.705.606, Kash Brodda 1:12,5 Skr 1.187,793

74880684_3541327825892552_2877968558967488512_o

Die Rennlaufbahn:

68 Starts    19-8-6

Die Rennlaufbahn: Cash Gamble  1:10,1  SEK 7.485.801, begann dreijährig  seine Karriere bei Per Lennartsson in Schweden und wechselte im Sommer 2016 nach Frankreich.

In Schweden feierte Cash Gamble seinen größten Sieg beim Fyraåringstestet in Eskilstuna (300.000 SEK). Er gewann auch das Finale des Anders Kilströms Minneloop und wurde Dritter im Konung Gustaf V:s Pokal hinter Volstead und Spartan Kronos.

Nur Readly Express hat in Skandinavien mehr gewonnen – außerhalb des französischen Gestütbuches  belegt „Cash Gamble“ hinter Readly Express den 2. Platz - in der europaweiten Gewinnsummenstatistik  belegt er den 11. Platz aller Ready Cash Nachkommen! (per Dezember 2019)

Die bedeutendsten Siege und herausragenden Leistungen zeigen wir Ihnen in den folgenden Videoaufzeichnungen

2019  Prix de Paris   IV. Platz  1:14,1  4150m 

2019  Prix de Jean-Luc Lagardere  III. Platz 1:13,2  2875m

2019  Prix du Luxembourg  II. Platz 1:11,2  2100m

2018  Prix de Roquefort-les-Pins   1.Platz   1:13,7 2925m 

2018  Prix de Bruxelles II.Platz  1:10,7 2100m

2018   Prix Jean Riaud  II. Platz  1:13,6  3550m

2017  Prix du Languedoc   I.Platz  1:14,0 2850m                  

2017  Prix Dominique Savary I.Platz   2150m  1:12,5

2017  Prix Phytia   I.Platz  2850m  1:13,2

2017  Prix Jean Rene Gaugeon  I. Platz   2100m  1:11,6

2016  Prix Doynel de Saint-Quentin I.Platz  2850m  1:13,2

2016  Prix Boissy-Saint-Leger  I. Platz  2100m  1:11,6

2016  Prix Bohemia  1. Platz  1:13,4 2100m 

2016  Grand Prix de la Ville de Laval  II. Pl.   2875m  1:13,1

2016  Prix Marcel Bousseau   1.Platz 1:14.9 2.750m 

2015  Grand Prix de l’UET  Vorlauf I. Platz 2140 m 1:12,1

         Grand Prix de l‘UET  Finale IV. Platz 1:13,0

Schweden

2015  ICA Maxi Eskilstuna Fyraaringstest  I. Platz  2360m  1:13,6

2015  Konung Gustav ’s Pokal  III. Platz 2100m  1:12,8

2014  Anders Kilsröm Minne  Finale I. Platz (B) 1:14,3

2014  Kriterierevanchen  - Trearingslopp  II Platz 2140m  1:14,3

Die Nachkommen:

2019 wurden die ersten 3 Fohlen von Cash Gamble in Schweden geboren.

Anmerkungen:

Cash Gamble überzeugt durch sein fehlerloses Exterieur, seine Härte, Kampfgeist und Phlegma!

Alle Preise zzgl. Mehrwertsteuer.

Fohlengeld zahlbar bei 8 Tage lebendem Fohlen.