++ Berlin: Major Ass gewinnt in bewährter Hand von Michael Hönemann den 7. Lauf der Gold-Serie in 1:16,0/2500 Meter vor Willow Bay Evert und River Flow - Emma Stolle punktet erneut mit Beppi Santana und verkürzt im Amateurfahrer-Championat auf 17:16 ++ ++ Paris: Cleangame (Jean-Michel Bazire) sichert sich trotz zweifacher Zulage in 1:12,0/2900 Meter das Finale zum Grand National du Trot (130.000 Euro) - Crack Money (Cedric Terry) endet unplatziert, bleibt in der Gesamtwertung aber vorn ++ ++ Wien: 13. Saisonerfolg für Stall Wieserhofs Giacomo Pastor - Rudi Haller auch mit Allegra Racings Clubs Deniro - Erich Kubes gewinnt für das "Team Lila" mit Stall Noahs Pralla Michi, endet mit Avanti Royal unplatziert, mit Serafino am Turm ++ ++ Trauer um Josef Bureik - Der einst erfolgreiche westdeutsche Besitzer und Züchter ist im Alter von 75 Jahren verstorben ++ ++ Montag: PMU-Abend in München - Sieben Rennen ab 18:30 Uhr ++
Merkmale:
Farbe: braun
geb.: 2011
Stockmaß: 159 cm
Vater: Muscle Hill
Mutter: Mom's Millionaire
Rennergebnisse:
Gewinnsumme: 170.694 €
Rekord: Starts: Siege: Plätze:
1.09,6
43
7
11
Deckgeld:
Anmeldung: 300 €
Anzahlung: 0 €
Fohlengeld: 1.700 €
Mwst.: 7 %
Deckmethoden:
TG-Besamung

2021 - Hillustrious (US) (Helenenhof)

Die Familie:

Muscle Hill v. Muscle Yankee 1:08,5  $ 2.552.219, der erfogreichste Deckhengst der amerik. Traberzucht, das Maß der Dinge.
Mom's Millionaire v. Pine Chip  1:11,3  $ 44.387 fohlte auch Snow White v. Self Possessed 2j. 1:10,1  $ 1.433.551, Thats All Moni v. Cantab Hall 3j. 1:52  $ 488.714, Top Dollar v. Deweycheatumnhove 3j. 1:53 $ 92.097

Die Rennlaufbahn:

Gewinnsumme: 214.008$

Die besten Leistungen :
3. Platz  Sprintermästaren  zu Nuncio und Volstead
5. Platz Breeders Crown Final zu Father Patrick, El Titan und Nuncio
3. Platz Matron Stakes  zu Nuncio und Harper Blue chip
2. Platz Bluegrass Series zu Nuncio
5. Platz  Kentucky Futurity zu Nuncio und Father Patrick

Die herausragenden Rennleistungen in der Verfilmung:

Sprintermästaren 2015  3. Platz  1:10,1

Die Nachkommen:

Erste Decksaison 2018

Anmerkungen:

Fohlengeld= 12.000 DKK