++ Jägersro: Susanne Auers Ornello scheitert in einem von Rick Ebbinge mit Zuleika Font in 1:11,8/1640 Meter gewonnenen Rennen an einem Fehler - Benedict Lux, ebenfalls mit Marc Elias, geht erstmals glatt und wird in 1:17,2/2140 Meter Zweiter - Am Abend: Stall Gesveas Red Attack mit Andre Schiller in Gävle (20:00 Uhr) - Stall Habos Opalis mit Jorma Kontio in Eskilstuna (20:56 Uhr) ++ ++ Propulsion bleibt auch nach dem Elitloppet-Triumph im Rennstall - Dies hat Trainer Daniel Redén gegenüber schwedischen Medien bestätigt ++ ++ In München-Daglfing gewinnen Josef Franzl und Rudi Haller jeweils vier Rennen ++ ++ Donnerstag: Abendrennen in Hamburg ab 18:00 Uhr ++
Merkmale:
Farbe: braun
geb.: 2004
Stockmaß: 164 cm
Vater: Diamond Way
Mutter: Joy Santana
Rennergebnisse:
Gewinnsumme: 168.578 €
Rekord: Starts: Siege: Plätze:
1.11,2
82
20
42
Deckgeld:
Anmeldung: 300 €
Anzahlung: 0 €
Fohlengeld: 1.700 €
Deckmethoden:
TG-Besamung

2020 - Odessa Santana (DE)

Die Familie:

Väterlicherseits braucht man über den Jahrhundertvererber Diamond Way keine weiteren Worte zu verlieren.

Mütterlicherseits sticht sofort der Derbysieger Felix Santana (Halbbruder der Mutter) ins Auge.

Die Rennlaufbahn:

Zweijährig (17,3) war er ständiger Runner-Up zum Jahrgangsprimus. Als er sich dreijährig (14,0) beim Sieg über Titus B  zum Derby-Favoriten kürte, stoppte ihn eine hartnäckige Verletzung. Nach langen Rekonvaleszenz kam er schließlich fünfjährig zurück und startete zu einer beispielhaften Karriere durch. Der Sieg im Pit-Pan-Rennen war der Anfang einer Europatour, die ihm Triumphe über alle Distanzen in Traberhochburgen wie Frankreich, Schweden, Dänemark und Österreich einbrachte. Er bestach dabei durch seinen unbändigen Siegeswillen, seine Stamina und seine Schnelligkeit.

Die Nachkommen:

Seine Nachkommen haben sich sehr gut entwickelt. Charakterstärke, Intelligenz und Korrektheit zeichnen sie aus.

Az

Azimut (geb. 2013 -  34 Starts - 23 Siege, 1.12,4 - 111.864 € Gewinnsumme)

Sotchi Santana Vorlaufsieg und Ehrenplatz im Finale des Bruno - Cassirer Rennen während der Derbywoche in Berlin (geb. 2014 - 25 Starts - 8 Siege, 1:14,3 - 18.189 € Gewinnsumme)

Anmerkungen:

1.700 € Fohlengeld bei drei Tage altem lebenden Fohlen.