Home / Die Aktiven / Besitzer  

Freude am Pferd und Interesse am Trabrennsport...

...sind die Voraussetzungen, um sich für unseren Pferderennsport zu begeistern. Sind Sie daran interessiert, Besitzer eines eigenen Trabers zu werden? Dann können Sie Ihre Kaufambitionen alleine ausleben oder Sie starten dieses Hobby mit anderen zusammen und gründen eine Besitzergemeinschaft. Dabei sollten Sie sich aber darüber im Klaren sein, dass der Besitz oder auch Mitbesitz eines Pferdes Verantwortung und Verpflichtungen beinhaltet.

Sie können Ihren Traber direkt von einem Züchter erwerben. Hier suchen Sie sich einen noch nicht ausgebildeten jungen Traber aus der Fohlen- oder Jährlingsherde aus. Lassen Sie sich über die Abstammung aufklären! Die Geschwisterleistung oder auch die Sportreferenzen der Eltern sind das Maß der Dinge und bestimmen die Preisvorstellung des Züchters.

Dauert Ihnen die Zeitspanne vom Jährlings- oder Fohlenalter bis zum ersten Start zu lange, haben Sie natürlich auch die Möglichkeit, ein aktives Startpferd oder ein fertig ausgebildetes Nachwuchspferd bei einem Züchter oder Trainer zu erwerben.

Für den einen ist es wichtig, durch die Teilnahme an einem Rennen möglichst schnell den absoluten KICK zu erleben. Andere möchten gerne miterleben, wie über viel sorgfältige und gewissenhafte Trainingsarbeit aus einem „Baby“ ein Rennpferd wird.

Aber für alle kann gelten: Ein unbeschreibliches Erlebnis auf der Rennbahn mit Freunden und Bekannten wartet auf Sie!

Erleben Sie die Faszination Trabrennsport in einer großen Gemeinschaft!

Oder...wie werde ich Besitzer in einer Besitzergemeinschaft, z.B. TraberParti?

 www.traberparti.de

Günstig - Ohne Risiko!