Home / Die Aktiven / Berufsfahrer  

Wie werde ich Berufsfahrer?

Michael Nimczyk der amtierende Champion der Berufsfahrer

Berufsfahrer ist ein anerkannter Lehrberuf gemäß Berufsbildungsgesetz

  • Ausbildungsplatz bei einem Pferdewirtschaftsmeister mit Schwerpunkt TrabrennTraining.
  • Zwei – drei Jahre Lehrzeit
  • Staatliche PrĂĽfung zum Pferdewirt mit Schwerpunkt Trabrenn-Fahren. (Entspricht der GesellenprĂĽfung im Handwerk)

Berufsfahrer werden oft als „Catchdriver“ betitelt. Immer dann, wenn sie für fremde Besitzer/Ställe oder Trainer eine Fahrt in einem Rennen annehmen und vielleicht bis dahin mit dem Startpferd wenig vertraut sind. Diese Situation wird durch viel Erfahrung gemeistert.